smoo

Powerstoffe aus der Natur: Die besten Gewürze für deinen Smoo!

 Mit diesen Gewürzen kannst du deinen Smoothie eine zusätzliche Würze verleihen!

 1. Ingwer

Etwas frisch geriebener Ingwer im Smoo hat eine entgiftende Wirkung, wirkt harmonisierend auf die Verdauung, stärkt das Immunsystem und wirkt antibakteriell. Einige Ingwerstücke im Smoothie verleihen ihm den extra Energie-Kick und sorgen für einen flachen Bauch – einfach mitmixen!

2. Kurkuma

Er hat nicht nur eine wunderschöne Farbe, sondern hilft auch das Immunsystem, sowie die Verdauung zu stärken. Das enthaltene Kurkumin stärkt Arterien und Gehirn, bekämpft Arthritis und senkt das Risiko eines Herzanfalls. Ein halber Teelöffel im Smoothie wirkt wahre Wunder – Kurkuma ist ideal gegen Sodbrennen und unterstützt den Körper beim Entgiften.

3. Zimt

Reich an Antioxidantien wirkt Zimt entzündungshemmend und vermindert das Risiko einer Infektion oder anderen Krankheiten. Zimt wirkt wie ein Immunbooster. Er enthält darüber hinaus noch viel Kalzium, Eisen und wirkt energetisierend.

4. Kardamom

Dieses Gewürz verleiht jedem Smoothie einen orientalischen Touch und sorgt für geschmackliche Abwechslung. Kardamom ist in vielen indischen Chais enthalten und unterstützt die Verdauung. Er enthält Kalzium, Magnesium und Eisen. Im morgendlichen Smoothie sorgt er für einen guten Start in den Tag. Kardamom hilft den Nieren beim Abtransportieren von Abfallstoffen und Giften aus unserem Körper.

5. Rucola

Ein bisschen Rucola im Smoothie und schon bekommt er einen interessanten scharfen Geschmack. Kombiniert man ihn noch mit etwas Ingwer, wirkt der Smoothie erfrischend und belebend und gibt die nötige Energie für den Tag. Rucola wirkt entwässernd, fördert die Verdauung und ist reich an Folsäure. Einfach den Vitalbooster, eine Handvoll Rucola und etwas Ingwer in den Mixer. Mit etwas Wasser vermischen und einem energiegeladenen Tag steht nichts mehr im Weg.

6. Basilikum

Wer bis jetzt noch kein Basilikum im grünen Smoothie probiert hat, sollte das schnellstens nachholen. Es ist reich an Vitamin A und B und sorgt für Abwechslung in unserem Frühstücksdrink. Basilikum wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schlagworte:
Teile: